XInvoice

XInvoice

Rechnungsstellung und Präsentation

xinvoice

XInvoice produziert die regelmässigen Carrier-Rechnungen auf der Umsatz- und Kostenseite.

Damit wird die zeitgerechte Rechnungsbereitstellung gegenüber den Carrier-Kunden- und Lieferanten sichergestellt.

Lieferantenrechnungen werden als sogenannte «Schattenrechnungen erstellt». Die Rechnungs­informationen sind hoch-aggregiert bis ins kleinste Detail und je nach Kundenanforderungen erstellbar. Die Rechnungen werden in standardisierten, elektronischen Formaten bereitgestellt.

Funktionen

Elektronische Rechnungen

  • XInvoice ermöglicht die elektronische Datenbereitstellung der Rechnungen zugunsten der Kunden. Dies adressiert primär die Finanz-/Kreditorenabteilungen der Carrier oder externe Rechnungs-Clearing Houses. Carrier nehmen vermehrt externe Rechnungs-Dienstleister in Beanspruchung.
  • XInvoice stellt die Rechnungen in verschiedenste, elektronischen Industriestandards bereit:
    • PDF/A oder XML inklusive Anhängen für Details
    • .csv, .xlsx Tabellenformate
  • Die Bereitstellung aller Rechnungsinformationen erfolgt wahlweise hochkondensiert oder bis ins feine Detail (Einzelvorwahl). Pro Carrier-Kunde ist dies individuell definierbar.

Kundenmehrwerte

Korrektheit und Effizienz
Die präzisen XInvoice-Rechnungen ermöglichen eine raschere Debitorenzahlung, da Fehler durch Strukturierung vermieden werden. 

Übersichtlichkeit
Carrier können die Detailierungsgrade ihrer Rechnungen wählen.

Automatisierung/Digitalisierung der Administration
XInvoice Rechnungen werden in verschiedensten elektronischen und nachbereitbaren Formaten bereitgestellt. Damit können Prozess-Automatisierungen weitergetrieben werden.