XStat

XStat

Rechnungs­grundlagen und Reports

XStat

XStat erstellt die Grundlagen zur eigenen Rechnungsstellung sowie zur Überprüfung der eingehenden Rechnungen.

Die Daten werden kontinuierlich bereitgestellt, damit nachfolgende Prozessschritte und Applikationen auf die verarbeiteten Daten zugreifen können. 

So können Billing-Informationen den Endkunden grundsätzlich online zur Verfügung gestellt werden.

Zusätzlich werden Qualitätsparameter den Calls, Destinationen oder aggregierten Destinationsgruppen zugewiesen und ermöglichen eine Qualitätsbeurteilung und -Ansteuerung zugunsten der Switching-Routings (Feedback Loop Steuerung).

Funktionen

Grundlagen zur Kostenkontrolle

  • XStat ermöglicht eine differenzierte Voll-Kostenkontrolle pro Call, Destination, Destinationsgruppe oder anderen Gruppierungen. Diese Kontrolle wird oft zur Absicherung der populären Flat-Marktangeboten verwendet.
  • Die Applikation ist auch die Basis, um eine Rechnungs-Abstimmung gegenüber den Lieferanten-Carriern sicherzustellen.

Operative Reportings, Statistiken & Anweisungen

  • XStat erstellt Reportings und Statistiken mit qualitativen Informationen pro Destination, Trunk oder Operator und kann diesen operative Stati zuweisen, z.B. Green, Amber, Red. Folgende Qualitätsparameter werden regelmässig gemessen:
    • Average Call Duration (ACD): Die durchschnittliche Gesprächsdauer ACD wird berechnet, indem die Summe der abrechenbaren Sekunden  der angenommenen Anrufe genommen und durch die Anzahl dieser angenommenen Anrufe geteilt wird.
    • Answer Seizure Ratio (ASR): ASR stellt das Verhältnis zwischen erfolgreich durchgestellten Anrufen und der insgesamt durchgeführten Verbindungsversuche dar und stellt eine indikative Qualität einer Destination dar.
    • Network Efficiency Ratios (NER): NER berechnet das Verhältnis der Anzahl angezeigten Anrufversuche pro Destination geteilt durch die Anzahl der gesamtheitlichen  Anrufversuche.
  • Post Dial Delay (PDD): Die Wahlverzögerung (PDD) ist die Messung, wie lange es dauert, bis ein Anrufer nach dem Einleiten eines Anrufs ein Freizeichen hört.
  • Diese Informationen sind notwendig, um alternative Routen (Routing-Overflows) zu beanspruchen.
  • In SIP-Netzwerken muss dann umgeroutet werden, wenn die Bandbreite zum Ziel plötzlich sinkt oder Jitter vermehrt auftritt. XStat misst diese Parameter, falls die Switches diese Informationen generieren und innerhalb eines CDR/UDR bereitstellen.

Kundenmehrwerte

Rasche Rechnungsgrundlagen
XStat bereitet alle Informationen für Rechnungsgrundlagen auf.

Kontrolle von Flat-Angeboten
XStat ermöglicht die Kontrolle der sekundenbasierten Verrechnungen (Kostenkontrolle) gegenüber Flat-Angeboten von Endkunden.

Voice Qualität sichergestellt
XStat bereitet qualitative Voice-Call Parameter auf und stellt Grundlagen zur Verfügung, um operative Qualitäts-Entscheidungen manuell oder automatisiert zu treffen.