XOperator

XOperator

Carrier Interkonnektions-Management

XOperator

In der XOperator Applikation werden die Interkonnektions-Carrier-Partner aufgesetzt.

Carrier, die als Lieferant Voice-Verkehr senden oder als Kunde empfangen wollen, werden in der Applikation als Vertragspartner kommerziell und technisch definiert und aufgesetzt.

Den Vertragspartnern werden spezifische Parameter zugewiesen, damit ein gegenseitiger Voice-Verkehrsaustausch physisch stattfinden kann und eine gegenseitig korrekte Abrechnung und Rechnungskontrolle gewährleistet wird.

Mit diesen Carrier Grunddaten werden die Grundlagen geschaffen, ein durchgängiges Carrier-Management zu betreiben sowie höchstmöglich zu automatisieren. Die Telecom-Wholesale-Applikationen basieren auf dieser Applikation.

Funktionen

Carrier Status
Der Status eines Carriers kann durch Aktivierung oder Passivsetzung festgelegt werden.

Zuweisung von Routingplänen
Ein XCarrier-Kunde kann mit dem System beliebig viele Routingpläne betreiben. Dem entsprechenden Wholesale/Carrier-Kunden werden für alle verfügbaren Destinationen oder ausgewählten Destinationen spezifische Routingpläne zugewiesen.

Rating Definitionen
In den Rating Definitionen wird bestimmt, welche Kosten, Preise und nationale Steuern zugewiesen werden. Zudem wird die Vertrags- und Verrechnungs-Währung bestimmt.

Account Informationen
Spezifische Account Informationen, kundenspezifische Kontaktinformationen sowie konfigurierbare Email-Vorlagen komplettieren das Carrier-Setup.

Kundenmehrwerte

Durchgängigkeit
Durch die zentrale und modulare Definition der Carrier- und Account-Grundlagen wird eine Durchgängigkeit zu allen Funktionen und Applikationen gewährleistet.

Parametrisierbarkeit
Jeder Vertragspartner/Carrier ist spezifisch konfigurierbar und somit wird eine hohe Variabilität und Flexibilität gewährleistet. Länderorganisationen von international agierenden Carriern können so problemlos und elegant abgebildet werden.